11. März 2021 | Online Konferenz

5. Europäisches Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften

Das 5. Europäische Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften wird als Beitrag zum deutschen Vorsitz im Ministerkomitee des Europarates in Kooperation mit
  • dem Generalsekretariat des Europarates und
  • der Europäischen Kommission für Demokratie durch Recht (Venedig-Kommission)
  • ausgerichtet.

    Die Reihe „Europäisches Symposium zur Verständlichkeit von Rechtsvorschriften“ thematisiert die verschiedensten Aktivitäten und Instrumente, die dazu beitragen, Rechtsvorschriften sowohl für professionelle Rechtsanwender als auch für die Allgemeinheit verständlich zu machen. Sie ist keine wissenschaftliche Fachtagung, sondern nimmt aus verschiedenen Perspektiven interdisziplinär die Probleme vor allem derjenigen in den Fokus, die rechtliche Regelungen entwerfen.

    Das 5. Symposium der Reihe findet pandemiebedingt erstmals als Online-Konferenz statt.